Seiten

04.12.09

endlich hab ich was für mein sammelsorium

ja ja, ich habs getan,
hab mir endlich etwas gekauft wo ich meine ganzen kleinigkeiten, wie stanzer, bänder, halbperlen etc, drin verstauen kann.
das ich aber mal eben alles selber zusammen bauen muss, damit hab ich erst nich gerechnet. aber was solls. selbst ist die frau *g*
das ganze ist nun aufeinander gebaut und zusammen"geklebt" sodass die einzelnen türmchen nicht verrutschen können. insgesamt hab ich da ganze 160 holzteile verbaut, 36 schrauben und 196 Nägel verschraubt und verhämmert. war schon ne arbeit. aber wenns fertig mit serviettentechnik verziert is bin ich stolz auf mia :-)





Kommentare:

  1. Da freue ich mich schon drauf, es angehübscht zu sehen.Wird sicher klasse.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    oh, das ist aber schön. Mensch, sowas könnt mir auch in den Kram passen. Kompliment, super zusammengebaut. Ich mache sowas gerne. Viel Spaß beim Bestücken.

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Suuuper !!! Das macht Spass zum einräumen dann und anschreiben und umordnen und suuuuchen.....hihi....

    Toll gemacht Frau !

    ganz lieber Gruss, Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea, schau doch mal bei mir vorbei, ich hab da was für dich.
    GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Oh, super! Dein Sammelsorium wird fantastisch mit dieser Technik aussehen! Weiter so!

    AntwortenLöschen